Packliste

Die einzelnen Punkte in der folgenden Liste sind die Gleichen wie auf den gedruckten Trala-Infos, durch draufklicken auf die einzelnen Punkte erhaltet ihr dann weitere Infos.

Hinweise

  • Damit ihr nach dem Lager eure Sachen auch alle wieder nach Hause bringt ist es sinnvoll die Kleider und sonstigen Sachen mit dem Namen zu versehen.
  • Nehmt bitte alles Nötige mit und lasst das Unnötige zu Hause!
  • Überprüft frühzeitig, ob keine Ausrüstungsgegenstände kaputt sind, es gibt nichts Ärgerlicheres als ein Schlafsackreissverschluss, der schon von Anfang an kaputt ist.
  • Im Trala kann es auch mal über längere Zeit feucht und kalt werden. Nehmt daher lieber ein paar lange Hosen und einige Socken mehr und dafür ein paar Shorts weniger mit.
  • Im Lager werden nur Postkarten und Marken verkauft. Es lohnt sich also nicht, allzu viel Geld mitzunehmen.

Gepäck
• 1 Rucksack
• Ev. Reisetasche oder Koffer

Zum Schlafen
• Isolier-Luftmatratze oder Schaumgummimatte
• Schlafsack
• Pyjama und/oder Trainer

Schuhe
• Wanderschuhe
• Turnschuhe
• Gummistiefel
• Bach-Schuhe

Kleider
• 1-2 Regenjacken
• Regenhose
• 2-3 warme Pullover oder Faserpelze
• Genügend T-Shirts
• 2-3 Paar lange Hosen
• 1-2 Shorts/kurze Hosen
• Unterwäsche und Socken
• Badehose und Badetuch
• Mütze und Handschuhe
• Sack für gebrauchte Wäsche

Toilette
• Nessessär (Zahnbürste, Zahnpasta, Seife, Deo, etc.)
• Waschlappen und Frotteetuch
• Sonnencreme

Verschiedenes
• Teller und Trinkbecher
• Essbesteck
• Feldflasche/PET-Flasche
• Taschenmesser
• Taschenlampe mit Ersatzbatterien
• Schnur
• Sonnenbrille
• Sonnenhut
• Taschentücher
• Tipp-Kurs-Aufgabe(n) (gelöst)
• Tipp-Kurs-Büchlein Pfiff
• Ordner Format A5
• Schreibzeug und Papier (im Ordner)
• Bibel
• Stuhl
• Stofffahne deiner Jungschar
• Notfallblatt in Couvert
• Persönliche Medikamente
• Alte Zeitungen
• Lunch für Montag Mittag

Freiwillig
• Musikinstrumente
• Fotoapparat
• Hängematte
• Regenhut